Bald ist Staffelfinale liebe Freundinnen und Freunde. Es wird also Zeit die Quote hochzupeitschen, um die bitter benötigten Mittel für eine zweite Staffel von unserem geldgeilen Mäzen Re:marx – Party, Pop & Poesie zu erbetteln. Zu diesem Zwecke wird euch die liebliche Platte “Electro Napalm Hippie Death” von Nina Mercedes Brummer präsentiert. Freut euch auf ein Sammlerstück aus echtem Drachenglas, das euch die Dreadlocks von der Rübe pustet.

Share