by Toni
Van Holzen Interview

Van Holzen haben sich dem deutschsprachigen Rock verschrieben. Ihre Texte behandeln düstere und bedrückende Themen von Einsamkeit, Tod, Erfolgsgeilheit aber auch Ängsten bis hin zu Überforderung. Ihr Debütalbum Anomalie veröffentlichten die Ulmer 2017 und kann neben dunklen Texten und drückenden Indie-Songs als eine kraftvolle Rock Platte betitelt werden. Auch an Bühnenerfahrung mangelt es Van Holzen in keinster Weise. So durften die Ulmer bereits als Supportact von Biffy Clyro, Madsen, Papa Roach und Billy Talent ihren Sound auf großen Bühnen präsentieren.

Auf dem Highfield Festival 2017 ergab sich die Möglichkeit mit Daniel und Florian ein wenig über ihre musikalischen Wurzeln, Erfahrungen aus Stadion- und Klubkonzerten sowie Themen auf Anomalie zu sprechen.